Winterzauber auf dem Zettersfeld hoch über Lienz

Auch ohne Nordstau ausreichend Schnee und gute Pistenverhältnisse.

Nach wochenlangen Schlagzeilen über Winterdestinationen, die im „Nordstau“ des Alpenhauptkamms im Schnee versinken, hat sich in den letzten Tagen die Wolkendecke verzogen und zeigt auch im Süden ein durchaus einladendes Szenario für Wintersportler. Tief verschneit sind die Regionen in den Osttiroler Hohen Tauern, die von den Schneefronten aus dem Norden noch erfasst wurden. Hier ein Bild, das uns Expa-Fotograf Hans Groder aus Kals am Großglockner übermittelte:

So sieht es derzeit im Kalser Ortsteil Oberlesach aus: Winterzauber pur, aufgenommen am 15. Jänner. Foto: Expa/Groder

Aber auch das Lienzer Zettersfeld kann mit durchaus romatischen Bildern punkten, die ungetrübtes Schivergnügen hoch über der Dolomitenstadt versprechen. Das Pistenteam der Lienzer Bergbahnen schickte uns gestern eine kleine Fotoserie, die wir gerne veröffentlichen.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren