Kompatscher zum Südtiroler Landeshauptmann gewählt

Der Südtiroler Landtag hat am Donnerstag, 17. Jänner, Arno Kompatscher (SVP) erneut zum Landeshauptmann gewählt. 19 Abgeordnete stimmten für Kompatscher, 16 gegen ihn. Er nehme die Gegenstimmen nicht als Verweigerung der Zusammenarbeit, erklärte der alte und neue Landeshauptmann in seiner Antrittsrede. Kompatscher bedankte sich für das Vertrauen und versprach, weiterhin gut für das Land arbeiten zu wollen. Er sei sich seiner großen Verantwortung bewusst. Der 48-jährige Politiker geht in seine zweite Amtsperiode und führt eine Koalition aus der Südtiroler Volkspartei (SVP) und der rechtspopulistischen Lega an.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz starkem Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Engagement und voller Besetzung weiter, um Sie bestmöglich –
und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren