Unentbehrlich! TIROLER Haftpflichtversicherung

Warum man sie haben sollte, erklärt das TIROLER-Kundenberaterteam Ortner/Außerlechner.

Franz Ortner, geprüfter Versicherungsfachmann, TIROLER Kundenberater. Fotos: TIROLER VERSICHERUNG

Warum ist eine private Haftpflichtversicherung so wichtig?
Die Private Haftpflichtversicherung ist die wohl wichtigste Versicherung für jeden Einzelnen überhaupt, da ein Haftpflichtschaden oft immense Kosten verursacht. Immer dann, wenn durch den Versicherten oder durch Familienmitglieder bei einem Dritten ein Schaden verursacht wird, kann der Schadensersatzanspruch über die Haftpflichtversicherung abgegolten werden.

Werden mit einer Haftpflichtversicherung auch Schäden von Kindern abgedeckt?
Familien mit Kindern sollten sich für eine Form der Haftpflichtversicherung entscheiden, bei der explizit aufgezeigt ist, dass auch Schäden, die Kinder verursacht haben, im Deckungsumfang enthalten sind. Sinnvoll ist eine private Haftpflichtversicherung für die ganze Familie.

Marco Ausserlechner, Versicherungskaufmann in Ausbildung, TIROLER Kundenberater.

Wann sind Kinder nicht mehr in die Haftpflichtversicherung inkludiert?
Bei der TIROLER Versicherung ist eine Haftpflichtversicherung beispielsweise in der Hausratsversicherung inkludiert. Hier werden Kinder zumeist bis zum 25. Lebensjahr miteingeschlossen, sofern sie im selben Haushalt leben und kein eigenen Einkommen haben. Ist das nicht der Fall, sollte ein eigener Abschluss ernsthaft überlegt werden.

Weitere Informationen erhalten Sie bei Ihrem TIROLER-Berater.


TIROLER VERSICHERUNG
Team Ortner/Außerlechner, Kundenberater
Mühlgasse 6/A | 9900 Lienz
Tel. 04852/65646
franz.ortner@tiroler.at | Mobil 0676/82 828166
marco.ausserlechner@tiroler.at | Mobil 0676/82 828182
www.tiroler.at

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren