Uni Klagenfurt setzt Teil der Aufnahmeverfahren aus

Die Universität Klagenfurt setzt im kommenden Studienjahr die Aufnahmeverfahren in Betriebswirtschaft, Wirtschaft und Recht sowie Medien- und Kommunikationswissenschaften aus. Das teilte sie am Mittwoch mit. Weiter zugangsbeschränkt bleibt dagegen das Psychologie-Studium, eine Zugangshürde erhält auch das neueingerichtete englische Studium International Business and Economics. „Wir haben in diesen Studien sehr gute Betreuungsverhältnisse, so dass wir aktuell keine Aufnahmeverfahren benötigen“, begründete die Vizerektorin für Lehre, Doris Hattenberger, die heute im Mitteilungsblatt der Universität veröffentlichte Entscheidung.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren