„Love Stories“: Romantisches Improtheater

Am 13. Februar zeigt die Gruppe Carambolage ein Valentins-Special in Toblach.

Das Improtheater Carambolage kommt fast pünktlich zum Valentinstag nach Toblach und zeigt ein romantisches Special: Alles dreht sich um die von Amor getroffenen Herzen und die dazugehörigen Freuden und Schmerzen. Denn egal wen man sich aufgabelt – auslöffeln muss man das Liebesschlamassel immer selber.

Foto: Impro-Carambolage

Außer man schüttet seine süßesten, sauersten und schärfsten Erinnerungen auf die Bühne. Aus den Zurufen des Publikums spinnt dann Improtheater Carambolage den Rapunzeln einen nagelneuen Aufzug, den Strohwitwern eine Goldmarie und für Rumpelstilzchen ein Marzipanherz. Denn in der Liebe und im Improtheater ist es gut dort zu sein, wo wir so selten sind: im Hier und Jetzt! Es spielen Stefan Ghedina, Brigitte Knapp, Eva Kuen, Gerd Weigel und Benny Putzer.

Das Theater findet am Mittwoch, 13. Februar, um 20 Uhr im Euregio Kulturzentrum Toblach statt. Kartenreservierung per Mail an ticketing@kulturzentrum-toblach.eu.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren