Schwerer Verkehrsunfall auf der B 108 in Ainet

Auto prallte gegen Baum. Beide Insassen wurden schwer verletzt.

Am 16. Februar gegen 06:55 Uhr lenkte ein 60-jähriger Osttiroler einen Pkw im Gemeindegebiet von Ainet auf der Felbertauernstraße aus Richtung Lienz kommend in Richtung Ainet. Auf Höhe des km 5,8 geriet der Pkw aus unbekannter Ursache ins Schleudern, kam über den linken Fahrbahnrand hinaus und stieß gegen einen Baumgruppe. Der Lenker und seine 57-jährige Gattin wurden im Fahrzeug eingeklemmt. Sie mussten von den Feuerwehren Ainet und Lienz mit der Bergeschere befreit werden. Der Mann wurde mit schweren Verletzungen vom Notarzthubschrauber in die Klinik Innsbruck geflogen. Die Frau, welche ebenfalls schwere Verletzungen erlitten hatte, wurde mit der Rettung in das Krankenhaus Lienz eingeliefert. Am Pkw entstand Totalschaden.

Foto: Brunner Images
Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren