Kirchmair ist Geschäftsführer im Osttiroler Wirtschaftsbund

Der Werbefachmann will sich um die Anliegen der kleinen Unternehmer kümmern.

„Jetzt sind wir komplett“, freut sich Bezirksobfrau Michaela Hysek-Unterweger über die Besetzung von Franz Kirchmair als Geschäftsführer der Wirtschaftsbund Bezirksgruppe Lienz. Der 50-jährige Nordtiroler, der seit 1992 in Thal-Assling lebt, ist Inhaber eines Werbebüros und übernimmt ab sofort die Agenden der ÖVP-Wirtschaftsorganisation.

Kirchmair will sich besonders um die Anliegen der kleinen Unternehmer kümmern. „Wir werden unseren Fokus verstärkt auf die Arbeit unserer 19 Orts- und Regionsgruppen legen. Wir sind froh, Franz Kirchmair dabei mit an Bord zu haben, der durch seine Qualitäten als Teamplayer ideal für die anstehenden Herausforderungen geeignet ist“, so Michaela Hysek-Unterweger.

Bezirksobfrau Michaela Hysek-Unterweger begrüßt den neuen Geschäftsführer des Osttiroler Wirtschaftsbundes, Franz Kirchmair. Foto: Wirtschaftsbund
Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren