Lienz: Autoscheibe zertrümmert – Polizei sucht Zeugen

Am 26. März kurz vor Mitternacht benutzte ein bislang unbekannter Täter in der Sepp-Innerkofler-Straße einen Eisenpoller um damit die Heckscheibe eines Fahrzeugs einzuschlagen, das auf dem Parkplatz einer Wohnanlage abgestellt war. Die Scheibe wurde total zertrümmert, dabei löste der Mann allerdings auch die Alarmanlage des Fahrzeugs aus.

Die Zulassungsbesitzerin beobachtete eine männliche Person, bekleidet mit einer schwarzen Hose und einem schwarzen Kapuzenpullover, die vom Tatort flüchtete. Falls jemand etwas beobachtet hat, bittet die Polizeidirektion Lienz um Hinweise unter 0 59 133 / 7230.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren