Auswärtspunkt für Assling in Sachsenburg

Assling agierte vom Anpfiff weg in Sachsenburg sehr aggressiv und kam zu guten Chancen. Einzige Ausbeute blieb aber ein Lattentreffer von Denis Kerrniqi. Kurz vor dem Halbzeitpfiff gingen die Hausherren eher überraschend durch einen Kopfballtreffer von Mitja Zatkovic in Führung. Aber die Hanser-Elf hatte Minuten nach Wiederanpfiff die perfekte Antwort parat. Denis Kerrniqi bewies bei einem Freistoß einmal mehr Spielwitz und versenkte den Ball zum 1:1 Ausgleich ins Tormanneck. Danach kamen die Oberkärntner besser ins Spiel und hatten bei einem Lattenschuss von Roman Gaspersic Pech. Da auch Assling zwei gute Konter ungenutzt ließ, blieb es am Ende bei einer gerechten 1:1 Punkteteilung.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren