Tödlicher Verkehrsunfall in der Gemeinde Dellach/Drau

Am 13. April gegen 22:30 Uhr verlor ein 44-jähriger Mann aus Dellach/Drau auf einer Gemeindestraße im Ortsteil Glatschach (Seehöhe 850 Meter) aus bisher unbekannter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Pkw kam von der Straße ab und stürzte über eine steile Wiese mit mehreren Überschlägen talwärts. Dabei wurde der Fahrer aus dem Wagen geschleudert und getötet. Das Auto kam nach rund 300 Metern an einem Holzzaun schwer beschädigt zum Stillstand. Eine Anrainerin, die den Unfall beobachtete, alarmierte die Rettungskräfte, doch der Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen. Zur Bergung des Leichnams und des Fahrzeugs war die FF Dellach/Drau mit 30 Mann im Einsatz.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren