Osttirol: So funktioniert die Energieversorgung für Hütten

Flexibel, umweltfreundlich, komfortabel, preiswert – Energie aus Flüssiggas!

Im Dunkeln sitzen, sich mit kaltem Wasser waschen und nichts Warmes auf den Teller bekommen. Es wäre ziemlich ungemütlich auf vielen Almwirtschaften, exponierten Höfen oder Berghütten – auch in Osttirol – wenn es keine Alternative zu Strom oder Öl gäbe.

Energieversorgung mit Flüssiggas – die Alternative für jene, die weder an das Strom- noch Erdgasnetz angeschlossen sind.

Wie sich abgelegene Regionen in Osttirol mit Energie selbst versorgen und ausreichend Energie für alle Fälle lagern, hat sich das gschichten.com-Team näher angeschaut, einfach hier klicken!

www.gschichten.com

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren