Poppeller und Sieber gewinnen Boulderbattle in Prägraten

58 Teilnehmer beim Kletterwettbewerb in der Boulderbox Prägraten.

Der Verein Prägraten Alpin lud am Samstag, 18. Mai, zur zweiten „Boulderbattle“ in Prägraten. 58 Teilnehmer und Teilnehmerinnen gingen an den Start, nominiert von Vereinen wie Prägraten Alpin, Matreier Geckos, Alpenverein Sillian und K.I.O.T, aber auch von den Bergrettungen Prägraten, Virgen und Kals. In der Qualifikation galt es, 35 Boulder unterschiedlicher Schwierigkeit zu bewältigen. Beim Biertisch- und Bierbank-Bouldern gab es Zusatzpunkte. Ab 19.00 Uhr kämpften die jeweils sieben besten Damen und Herren um den Sieg in ihrer Klasse.

Julia Poppeller (Matreier Geckos) holte sich in der Damenklasse vor Leonie Lang (Matreier Geckos) und Sabina Hatzer (Prägraten ALPIN) den ersten Platz. Bei den Herren wiederholte Lukas Sieber (Matreier Geckos) seinen Vorjahressieg nach einem äußerst spannenden Finale. Zweiter wurde Marvin Resinger (Matreier Geckos) vor Martin Wolsegger (Matreier Geckos). „The Leeks“ sorgten mit coolem Sound bei der Aftershow-Party für ausgelassene Stimmung und alle waren sich sicher: Dieses Event geht nächstes Jahr in die dritte Runde.

Fotos: Prägraten Alpin

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren