Verkehrsunfall mit einer Verletzten in Huben

Am 27. Mai lenkte eine 24 Jahre alte Frau ihren Pkw auf der Kalser Landesstraße talauswärts in Richtung Huben. Bei der Einfahrt in die B 108, Felbertauern-Bundesstraße, kollidierte die Lenkerin im Kreuzungsbereich mit einem aus Richtung Lienz kommenden Fahrzeug, das von einem 26-jährigen Einheimischen gelenkt wurde.

Die junge Frau wurde durch den Unfall unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung in das Bezirkskrankenhaus Lienz eingeliefert. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren