Osttirol: Tasche mit sechs toten Katzen gefunden

Passantin fand die Kadaver an einem Bach in Dölsach. Polizei bittet um Hinweise.

Am 27. Mai gegen 20:00 Uhr fand eine Passantin in Dölsach, im Ortsteil Görtschach, im Bereich eines Bachbettes eine braune, verschlossene, nasse Leder-Umhängetasche in der sich sechs Katzenkadaver befanden. Es ist derzeit nicht bekannt, wie die Tiere zu Tode kamen. Die Polizei Lienz veröffentlicht ein Foto der Tasche und bittet um zweckdienliche Hinweise unter  Tel. 059133/7230.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren

3 Postings bisher
hoerzuOT

ach Gott, die ormen Katzlin 😔

Wolke

So traurig! Jeder wird sich eines Tages verantworten müssen, für das was er getan hat! Das wird auch bei dem oder derjenigen so sein!

Fiore

Manche Individuen sollten nicht auf dieser Welt sein - und damit meine ich NICHT die Katzen! Was sind das für Menschen, die so etwas fertig bringen?