Am kommenden Sonntag kommt es wegen der Radsportveranstaltungen in den Bezirken Lienz, Spittal und Hermagor zu Einschränkungen im Straßenverkehr. Foto: EXPA/Groder

Am kommenden Sonntag kommt es wegen der Radsportveranstaltungen in den Bezirken Lienz, Spittal und Hermagor zu Einschränkungen im Straßenverkehr. Foto: EXPA/Groder

Radrundfahrt sorgt für Verkehrsbehinderungen

Überblick über die Straßensperren, mit denen am kommenden Sonntag zu rechnen ist.

Am Sonntag, 9. Juni, gehen die Dolomitenradrundfahrt und der SuperGiroDolomiti über die Bühne und führen zu Verkehrsanhaltungen und kurzfristigen Sperren. Während des Starts ab 06.20 Uhr (SuperGiroDolomiti) und ab 09.20 Uhr (Dolomitenradrundfahrt) ist in Lienz auf der B100-Drautalstraße im Bereich des Bahnhofes, sowie in weiterer Folge von Lienz bis Oberdrauburg mit Anhaltungen zu rechnen. Während des Zieleinlaufes (ca. 12.20 – 18.00 Uhr) wird der Verkehr in Lienz zwischen dem Kreisverkehr Mitteregger-Kreuz und der Dolomiten-Kreuzung ebenfalls kurzfristig angehalten. Damit ist auch entlang der B 111 – Gailtalstraße von Untertilliach/Wacht in Fahrtrichtung Maria Luggau von 10.00 bis ca. 16.00 Uhr zu rechnen.

Während der Radsportveranstaltungen sind in den Bezirken Spittal und Hermagor folgende Sperren durch die Exekutive vorgesehen:

  • Auf der Drautalstraße-B 100 von Oberdrauburg bis zur Kärntner Landesgrenze in beiden Fahrtrichtungen von 06.30 bis ca 07.15 Uhr und von 09.30 bis ca 10.30 Uhr.
  • Auf der Plöckenpaß Straße-B 110 – Gailbergsattel – von 06.30 bis ca 08.00 Uhr und von 09.30 bis ca 11.15 Uhr.
  • Plöckenpaßstraße-B 110 ab der Plöckenpaßkreuzung in Mauthen bis zum Grenzübergang für beide Fahrtrichtungen von 07.15 bis 13.00 Uhr.
  • Gailtalstraße-B 111 (Abschnitt Lesachtal) von Kötschach-Mauthen bis zur Landesgrenze Tirol (Untertilliach/Wacht) in beiden Fahrtrichtungen von 10.00 bis 16.00 Uhr.
Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren