Kärnten: Mädchen kam im Hubschrauber zur Welt

Sarah erblickte eine Minute vor der Landung beim LKH Villach das Licht der Welt.

An Bord des Rettungshubschraubers Christophorus 11 ist am Freitagabend ein Mädchen zur Welt gekommen. Wie der ÖAMTC mitteilte, war das Team des Hubschraubers gegen 21.00 Uhr zu einer 28-jährigen Frau gerufen worden, bei der die Wehen eingesetzt hatten. Die kleine Sarah erblickte schließlich eine Minute vor der Landung beim Landeskrankenhaus Villach das Licht der Welt.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren