Malerei, Literatur und Musik präsentierten Daniel Leiter, Wanda Furtschegger, Andreas Bergmann und Fredy Wolf (von links). Foto: Martino Le

Malerei, Literatur und Musik präsentierten Daniel Leiter, Wanda Furtschegger, Andreas Bergmann und Fredy Wolf (von links). Foto: Martino Le

Bilder, Texte und Töne zu den Themen unserer Zeit

„Upside down“ war der Titel eines künstlerischen Abends in der Wirtschaftskammer.

Bildende Kunst, Literatur und Musik in einem Event zu verbinden war die Intention eines kreativen Abends mit dem Titel „upside down“ am 28. Juni in der Lienzer Wirtschaftskammer. Vor das Publikum trat ein Künstler-Quartett, das in einer Dramaturgie aus eindringlichen Bildern, abgestimmten Texten und meditativen Tönen manch großes Thema unserer Zeit ansprach. Der junge Daniel Leiter zeigte seine neuesten Bilder, Wanda Furtschegger las Texte dazu und Andreas Bergmann mit Harfe und Saxophon sorgte gemeinsam mit Gitarrist Fredy Wolf für kontemplative Stimmung bei den rund hundert Besuchern im Saal.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren