Gymnasiasten punkten mit Slam zum Thema Garten!

Sieg beim Citizen Science Contest in Obergurgl für Sophie Girstmair und Adrian Saciri.

„Citizen Science“ ist eine zunehmend populäre Herangehensweise an wissenschaftliche Themen, die nicht nur ausgewiesenen Fachexperten, sondern auch „Menschen wie du und ich“ in die wissenschaftliche Arbeit einbezieht. In Obergurgl fand Ende Juni eine Konferenz zu diesem Thema statt, bei der auch ein „Wissenschafts-Slam“ über die Bühne ging, also ein poetischer Wettstreit mit dem Anspruch, eher komplexe wissenschaftliche Inhalte auf unterhaltsame, kreative und verständliche Art zu präsentieren. Klingt nicht einfach, oder?

Umso erstaunlicher ist das Abschneiden von Sophie Girstmair und Adrian Saciri bei diesem Contest. Die beiden gehören zum „Tatort Garten“-Team des Lienzer Gymnasiums, haben gerade die Matura erfolgreich absolviert und jeweils eine Vorwissenschaftliche Arbeit (VWA) zu naturwissenschaftlichen Themen vorgelegt. Vorbereitet von Heidemarie Pirker – Projektmitarbeiterin im Projekt Homegrown, das eine Gruppe von Biologen am Gymnasium umsetzt – und gecoacht von Paul Zinell, liefen Sophie und Adrian in Obergurgl zur Hochform auf.

Die PreisträgerInnen beim Citizen Science Slam in Obergurgl (von links): Sophie Girstmair und Adrian Saciri vom BG/BRG in Lienz und Eva Canaval, Physikerin an der Uni Innsbruck. Foto: Heidemarie Pirker

Sophie sang ihren Slam über Heilpflanzen in Osttirols Gärten und Adrian trug ein Gespräch zwischen einer Nacktschnecke und einem Gärtner vor! Beide überzeugten die Jury mit fundierten Aussagen zu wissenschaftlichen Fakten, die sie im Rahmen ihrer vorwissenschaftlichen Arbeit recherchiert hatten, aber auch mit viel Witz und einer perfekt einstudierten Performance. Fazit: Zwei erste Preise! Dolomitenstadt.at gratuliert, wird die Slams von Sophie Girstmair und Adrian Saciri filmen und demnächst hier vorführen. Ein Gärtner redet mit einer Nacktschnecke? Das wollen wir sehen!

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren