Die Singgemeinschaft VoKals. Foto: Expa/Groder

Die Singgemeinschaft VoKals. Foto: Expa/Groder

Singgemeinschaft VoKals und Innegal konzertieren in Kals

Auftritt mit breit gefächertem Programm am Sonntag, 14. Juli, im Johann-Stüdl-Saal.

Die Singgemeinschaft VoKals ließ in den letzten Jahren vor allem mit Auftritten im Rahmen klassischer Chor-, Advent- und Weihnachtskonzerte aufhorchen. 2020 feiert das Ensemble 15-jähriges Bestehen und plant zu diesem Anlass bereits besondere Veranstaltungen. Heuer überrascht die Singgemeinschaft mit einem modernen Konzert und holt sich dazu Verstärkung aus Nordtirol: Das Ensemble Innegal.

Innegal wurde von den zwei Sopranistinnen Andrea Oberparleiter und Elisabeth Schnitzhofer sowie dem Tenor Wilfried Rogl gegründet. Die drei wollten damit eine Plattform für eigene Projekte schaffen und so wechselt die Besetzung je nach musikalischem Schwerpunkt. Für das Sommerkonzert mit VoKals engagierte Wilfried Rogl die Sopranistin Annina Höllrigl und den Percussionisten Lukas Ofer.

Der Johann Stüdl-Saal in Kals bietet einen idealen Rahmen für ein abwechslungsreiches Programm beider Ensembles, mit vokalen und instrumentalen Darbietungen, die den Bogen vom Musical bis zu moderner Musikliteratur spannen. Beginn ist um 20.00 Uhr. Durch den Abend führt Günther Schneider.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren