Dölsach: Mädchen bei Moped-Unfall schwer verletzt

Am 14. Juli um 13:30 Uhr wollte ein 16-jähriges Mädchen mit einem Motorfahrrad auf der B 107 in Dölsach, Ortsteil Obergöriach, links abbiegen. Dabei kollidierte sie mit einem entgegen kommenden Motorrad, dessen Lenker, ein 42-jähriger Italiener, gerade einen Überholvorgang durchführte. Die Jugendliche kam zu Sturz und zog sich schwere Verletzungen an der linken Hand zu. Der Motorradfahrer blieb unverletzt.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren