Markus („Syrix“) und Michael („Professa“) Lechleitner spielen mit vielen anderen Top-Acts ein letztes Mal am Eastrock Festival auf. Ort des Geschehens ist einmal mehr das Areal um die RGO-Arena in Lienz. Foto: Eastrock/Iriepathie

Markus („Syrix“) und Michael („Professa“) Lechleitner spielen mit vielen anderen Top-Acts ein letztes Mal am Eastrock Festival auf. Ort des Geschehens ist einmal mehr das Areal um die RGO-Arena in Lienz. Foto: Eastrock/Iriepathie

Ein zehntes und letztes Mal: Eastrock in Lienz

Top Acts – wie Anthony B und GReeeN – heizen beim Festival am 19. und 20. Juli ein.

Das Eastrock Festival in Lienz hat sich im Laufe der letzten Jahre zur kleinen, aber feinen Marke entwickelt und feiert in diesem Jahr sein zehnjähriges Bestehen. Zahlreiche Granden der Szene, wie Raf Camora und Bonez MC besuchten in den vergangenen Jahren im Rahmen dieses Events die Dolomitenstadt.

Auch in diesem Jahr wird am Areal der RGO Arena in Lienz von 19. bis 20. Juli zwei Tage lang ein hochkarätiges Line-Up aus internationalen Top Acts der Reggae- und HipHop-Szene ihre positiven Vibes verbreiten. Zu den zwei Headlinern Anthony B und GReeeN gesellen sich Größen, wie Jahcoustix, Lance Butters, Uwe Kaa und Mal Élevé von Irie Révoltés. Auch Iriepathie, die Initiatoren des Festivals, werden heuer wieder die Bühne erklimmen. Das Eastrock 2019 wird die letzte Auflage des Events sein, wie die Veranstalter bereits im Vorfeld auf Facebook ankündigten.

Tickets für das Festival sind noch in den Osttiroler Raiffeisenbanken und auf oeticket.com oder eastrock-festival.at erhältlich.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren

4 Postings bisher
klf2015

Leider verläßt mit dem Eastrock eine weitere Veranstaltungsreihe die Bühne in Lienz, Schande! Congrats für 10 Jahre geile Musik, top Eventmanagement und viele schöne Stunden. R.I.P

    osttirodler

    Bei den Zuschauerzahlen lässt sich das auch nicht finanzieren. Zumal ja ein Sponsor in Pension ist

      klf2015

      Oh, ein Eingeweihter! Möchtest du darüber sprechen? I`m ready ... Neid und Missgunst bringen keinen Menschen weiter.

      klf2015

      Ach ja, Zuschauerzahlen: die internationalen Acts könnte man ohne die connections (Verbindungen im soz. Bereich) gar nie finanzieren. Dank Irievibrations Entertainment seit 10 Jahren der Fall. Ein Beispiel: 2017, Raf Camora und Bonez MC spielten in Deutschland damals vor 20.000 Menschen, in Lienz vor ca. 300 - 400 ;o) Sponsoren: welcher der heurigen Sponsoren ist in Pension? Sonenstadt Lienz, Osttirol - Dein Bergtirol, Frey, Alpenland, Heinecken, CineX, McDonalds, Rossbacher, Osttiroler Bote, Ziggi, Canna Amigo, Raiffeisen-Club oder Irievibrations Entertainment? Mit künstlerischen Grüßen