Matrei: Nach Sturz mit Mountainbike schwer verletzt

Am 16. Juli gegen 15.20 Uhr fuhr eine 53-jährige Frau aus Schweden mit einem Mountain-Bike auf dem nicht asphaltierten Weg von der Kuenzer Alm – Gemeinde Matrei – talwärts. Auf einer als Wasserausleitung angelegten Bodenwelle kam die Frau zu Sturz und überschlug sich mit dem Fahrrad.

Die Radfahrerin erlitt bei diesem Unfall schwere Kopf- und Brustkorbverletzungen. Nach Erstversorgung wurde sie vom Notarzthubschrauber in das Klinikum Salzburg geflogen.