Kals: Arbeiter stürzte vom Dach der Palmühle

Am 20. Juli um 19.30 Uhr war ein 67-jähriger Einheimischer in Unterburg mit Dachdeckungsarbeiten bei der so genannten „Palmühle“ am Kalser Mühlenweg beschäftigt. Er arbeitete in ca. vier Meter Höhe auf der Mühle und stürzte plötzlich aus bisher unbekannter Ursache vom Dach in ein darunter liegendes Bachbett.

Der Mann zog sich Verletzungen unbestimmten Grades am ganzen Körper zu und wurde mit dem Notarzthubschrauber ins Bezirkskrankenhaus Lienz geflogen.