Verletzter bei Forstunfall in Arnbach

Am frühen Nachmittag des 23. Juli war ein 56-jähriger Osttiroler in Arnbach (Sillian) in abschüssigem, schwer zugänglichem Gelände mit Holzarbeiten beschäftigt. Gegen 15:30 Uhr stieg der Mann auf einen gefällten Baumstamm, verlor das Gleichgewicht und stürzte vier Meter über einen steilen, steinigen Hang ab. Der Holzarbeiter konnte sich nicht mehr bewegen und machte durch Schreie auf sich aufmerksam. Nach 15 Minuten hörte ihn ein 500 Meter von der Unglücksstelle entfernter Arbeiter. Er stieg zum Verunfallten auf, leistete Erste Hilfe und alarmierte die Rettungskräfte. Der 56-Jährige wurde unbestimmten Grades verletzt und in das BKH Lienz geflogen.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren