Foto: Manuel Kottersteger

Foto: Manuel Kottersteger

Mit der Familie über die Sextner Almen wandern

Die Panorama-Tour inklusive „Drei Zinnen-Blick“ ist auch für Kinder ein Erlebnis.

Ausgangspunkt ist die Talstation Signaue in Sexten. Von dort geht es mit der Kabinenbahn Drei Zinnen hinauf zum Almenberg „Stiergarten“. Direkt an der Bergstation auf 2092 Metern mit Blick auf die Drei Zinnen startet die leichte Wanderung über die Sextner Almen. Ein wundervoller Panoramablick auf die Dolomiten, grüne Wiesen und vierbeinige Almbewohner begleiten die großen und kleinen Wanderer entlang des neuen breiten Wanderweges. Über die Klammbachalm geht es zur Nemesalm und von dort wieder zurück zum Ausgangspunkt. Die kinderwagentaugliche (!) Tour ist nicht nur für Kids ein absolutes Erlebnis, garantiert!

Ausklingen lässt man die Wanderung im „Hennstoll“ bei Hüttenwirtin Patrizia, direkt an der Talstation Signaue. Bei schönem Wetter genießen die Großen ihren Aperitivo auf der Sonnenterrasse und verlieren dabei die Kleinen auf dem Spielplatz nie aus den Augen. Entspannung pur!

Mehr Informationen: www.dreizinnen.com


Die Dolomitenregion 3 Zinnen liegt in Südtirol und umfasst die Erlebnisberge Stiergarten, Helm, Rotwand, Haunold und Padola/Val Comelico. Mit der „3 Zinnen Mountain Card“ können alle Aufstiegshilfen dieser Berge unbegrenzt genützt werden. Das vielfach ausgezeichnete Wander,- Biker,- und Skigebiet liegt nur rund 40 Kilometer von Lienz entfernt und ist per Bahn und mit dem Auto perfekt erreichbar.

Mehr Informationen: www.dreizinnen.com

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren