90.000 Euro! Rekorderlös bei „Golfen mit Herz“

108 Teilnehmer waren bei der 15. Auflage des Charity-Golftuniers in Lavant dabei.

Am vergangenen Samstag, 21. September, wurde auf der Dolomitengolf Osttirol-Anlage zum 15. Mal das jährlich stattfindende Charity Turnier „Golfen mit Herz“ ausgetragen. 108 Teilnehmer legten nach dem Kanonenstart um 10:00 Uhr mit Ball und Schläger los. Am Abend folgte nach dem Sektempfang mit einer Einlage der Oberlienzer Plattlergruppe und einem Galadinner die Siegerehrung samt symbolischer Scheckübergabe an die Obfrau des Vereins Kinderkrebshilfe Osttirol, Anni Kratzer.

Heuer wurde beim 18-Loch-Turnier – auch dank der vielen Sponsoren und Sachspenden für die Tombola – die Rekordsumme von 90.000 Euro (!) für die Kinderkrebshilfe Osttirol gesammelt. Überreicht wurde der Scheck von Siegmund Birnstingl, Senator von „Golfen mit Herz“. Die Unterstützungen wandern nun vom Verein „Golfen mit Herz“ direkt an hilfsbedürftige Familien in Osttirol.

Slideshow: Dolomitengolf Osttirol

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren

1 Posting bisher
Domenik

Vielen Dank für Euren Einsatz im Dienst der guten Sache liebes Dolomitengolf Team! Schönes Spiel! :-)