Lienz: 13-jähriger Mountainbiker schwer verletzt

Am 24. September um 18.30 Uhr fuhr ein 13-jähriger Osttiroler in einem Waldstück südlich der Thurner Landesstraße im Gemeindegebiet von Lienz mit seinem Mountainbike durch den Wald und schließlich zwischen den Bäumen einen steilen Abhang hinunter.

Am Ende des Abhanges kam der Jugendliche zu Sturz und blieb schwer verletzt liegen. Er wurde mit einer Trage zur Thurner Landesstraße gebracht und von dort mit der Rettung ins Bezirkskrankenhaus Lienz eingeliefert.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren