Die Jugend des Lienzer Alpenvereins zeigte beim Boulderjam in Salzburg auf. (V.l.) Maya Klaunzer, Ramona Tabernig, Valentina Eberharter und David Tabernig. Foto: AV Lienz

Die Jugend des Lienzer Alpenvereins zeigte beim Boulderjam in Salzburg auf. (V.l.) Maya Klaunzer, Ramona Tabernig, Valentina Eberharter und David Tabernig. Foto: AV Lienz

Osttiroler Boulder-Nachwuchs zeigt in Salzburg auf

AV-Jugend Lienz holte Topplatzierungen und einen Sieg in der Mozartstadt.

Am 28. September organisierten der Alpenverein, die Naturfreunde Salzburg und Austria Climbing einen Boulderbewerb in Salzburg, zu dem alle kletterbegeisterten Mitglieder alpiner Vereine eingeladen waren. Auch die Jugend des Lienzer Alpenvereins ging an den Start. Valentina Eberharter (U14), Ramona Tabernig (U16), Maya Klaunzer (U16) und David Tabernig (U16) reisten aus Osttirol zum Bewerb an.

Die Qualifikation für den Hauptbewerb wurde als Boulderjam durchgeführt. Dabei mussten bis zu 30 Boulderprobleme mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden gelöst werden. Im Finale wurden zwei weitere Boulder mit Top/Zonen-Wertung und der Anzahl der Versuche geklettert.

Die Osttirolerin Valentina Eberharter erreichte den fünften Platz bei den U14-Mädchen (Jahrgang 2006 & 2007), David Tabernig schaffte es bei den U16-Jungs (2004/2005) auf den neunten Rang. Das Podium bei den U16-Mädchen (2004/2005) war besonders hart umkämpft, Ramona Tabernig landete auf dem fünften Platz. Maya Klaunzer siegte bei den U16-Mädchen.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren