Dolomitenrock: Benefizkonzert am 5. Oktober

Hart aber wohltätig: Aitvaras, In Somnia, Calverhine und Hard Excess.

Der Kultursaal in Nikolsdorf wird am 5. Oktober ab 19.00 Uhr wohl buchstäblich erzittern, wenn diese vier Bands in der beschriebenen Reihenfolge zu einem wuchtigen Benefizkonzert für einen guten Zweck anheben: Aitvaras, In Somnia, Calverhine und Hard Excess. Den Erlös ihrer musikalischen Arbeit spenden die Hartmetaller aus Osttirol und Kärnten der Kinderkrebshilfe Osttirol. Bei der Veranstaltung wird es zudem eine Tombola geben, bei der eine Skulptur des Künstlers Christian Prünster verlost wird. Auch der Tombola-Ertrag wird gespendet.

Gastgeber und Veranstalter des Konzerts ist die Lienzer Band In Somnia, die gerade an ihrem dritten Album „Halequin“ bastelt. Auch die Melodic Black Metal Band Aitvaras ist in Osttirol zu Hause, ebenso wie die Platzhirsche in Sachen Heavy Metal: Hard Excess. Vielversprechend wird der Gastauftritt von Calverhine aus Villach, die wir hier mit einem Video vorstellen.

GRATIS Shuttle-Bus (49 Plätze) von Lienz nach Nikolsdorf und retour!!
18.30 Uhr: Lienz Zwergergasse -> Nikolsdorf Kultursaal
00.30 Uhr: Nikolsdorf Kultursaal -> Lienz Zwergergasse

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren