Mit dem Herbst kommt der Bartgeierzähltag

Am 12. Oktober wird gezählt. Internationales Team bittet Bevölkerung um Mithilfe.

Den Umstand, dass sich Bartgeier mit ihrer Flügelspannweite von nahezu drei Metern und ihrem typischen Flügelprofil auch aus der Entfernung gut erkennen lassen, macht sich das sogenannte Bartgeierprojekt zu Nutze. Jeden Herbst wird im Alpenraum der Internationale Bartgeierzähltag – kurz IOD – abgehalten. Die Simultanzählung, die nachträglich von regionalen Experten auf Doppelzählungen überprüft wird, ermöglicht die Schätzung des aktuellen Bartgeierbestandes und deren Verteilung in den Alpen.

Bartgeier zählen zu den größten Vögeln Europas und legen auf ihren Wanderungen entlang der Alpen oft hunderte Kilometer am Tag zurück. Deshalb ist man für die Zählung auf die Mithilfe vieler Beobachter angewiesen, um den Bestand möglichst genau erfassen zu können. Alle Interessierten sind daher aufgerufen, sich am Samstag, 12. Oktober, in die Berge zu begeben und zumindest im Zeitraum zwischen 10:00 und 15:00 Uhr nach den Tieren Ausschau zu halten.

Bartgeier lassen sich mit ihrer Flügelspannweite von bis zu drei Metern meist schon aus großer Distanz erkennen. Foto: Nationalpark Hohe Tauern

Die besten Chancen auf Bartgeierbeobachtungen hat man in Österreich unter anderem im Nationalpark Hohe Tauern, weshalb sich die Teilnahme an der Zählung durchaus lohnt. Wie der Nationalpark Hohe Tauern auf seiner Website mitteilt, sei es jedenfalls wichtig, Feldstecher, Fotoapparat und Schreibutensilien dabei zu haben und folgende Daten zu erheben: Wo genau (Ortsbezeichnung, Seehöhe) konnte wann und für wie lange ein Bartgeier beobachtet werden? War es ein junges oder ein ausgewachsenes Tier? Welche Farbe hatten Kopf und Rumpf? Hatte der Geier Mauserlücken oder eine Markierung? Ein Foto zur Dokumentation und Bestimmung sei ebenfalls hilfreich.

Das Bartgeier-Team bittet bei Sichtungen am 12. Oktober um Meldung unter der Nummer 0664/3436293. Die Meldung kann aber auch online vorgenommen werden.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren