Demnächst prominent im ORF-Hauptabendprogramm zu sehen: Die Karlsbader Hütte am Laserzsee in den Lienzer Dolomiten. Foto: discover Austria

Demnächst prominent im ORF-Hauptabendprogramm zu sehen: Die Karlsbader Hütte am Laserzsee in den Lienzer Dolomiten. Foto: discover Austria

Karlsbader Hütte vertritt Tirol bei „9 Plätze – 9 Schätze“

Die beliebte Hütte am Laserzsee in den Lienzer Dolomiten gewann die Landesvorwahl.

„9 Plätze, 9 Schätze“, die große Österreich-Show des ORF, geht in die zweite Runde. Die neun ORF-Landesstudios präsentierten vor Kurzem je drei besondere Plätze pro Bundesland und riefen zum Telefonvoting auf. Bei der Tiroler Vorwahl setzte sich die Karlsbader Hütte in Osttirol gegen den Achensee und die Pfundser Tschey durch.

Hüttenwirtin Edith Tembler ist überglücklich: „Wir können es noch gar nicht glauben. Wir haben uns ja schon allein über die Nominierung sehr gefreut. Katharina Kramer-Remesch vom ORF Tirol hat dann einen wunderschönen Beitrag über die Karlsbader Hütte, den Laserzsee und die Lienzer Dolomiten gedreht, der dann am 4. Oktober ausgestrahlt wurde. Dass wir jetzt die Tiroler Vorentscheidung gewonnen haben, ist einfach unglaublich. Danke an alle, die für die Karlsbader Hütte angerufen haben.“

In der Hauptabendshow am 26. Oktober um 20.15 Uhr in ORF 2 werden von Armin Assinger und jeweils einem „Bundesländer-Pärchen – für Tirol sind das Katharina Kramer-Remesch und Hansi Hinterseer – jene neun Orte präsentiert, die sich in den Länder-Vorausscheidungen durchgesetzt haben.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren

1 Posting bisher
Wolke

Das freut mich! Da oben ist wirklich das schönste Platzerl !