Start der U16-Schülerklasse. Fotos: Ursula Unterasinger

Start der U16-Schülerklasse. Fotos: Ursula Unterasinger

Neuer Teilnehmerrekord beim Pustertaler Herbstlauf

253 Läufer waren am Sonntag Teil der 31. Auflage des Sportevents in Leisach.

Bei bestem Laufwetter nahmen am vergangenen Sonntag 253 Läufer aller Altersklassen am „31. Pustertaler Herbstlauf 2019“ in Leisach teil. Es war dies die letzte Laufveranstaltung im Rahmen des „Raiffeisen Läufercups 2019“.

Die Rennen in den verschiedenen Altersklassen führte die Sportunion Raiffeisen Leisach unter der Rennleitung von Alfred Unterasinger durch. Als Start- und Ziel-Areal fungierte der Leisacher Sportplatz, die Kinderrennen bis dreizehn Jahre wurden rund um den Fußballplatz ausgetragen. Ab der Schülerklasse U16 bis zu den Hauptrennen der Frauen und Männer hatten die Teilnehmer einen Rundkurs von 1,4 Kilometern – je nach Altersklasse ein bis vier Mal – zu bewältigen.

Mit einer Zeit von 11:06 Minuten siegte die Juniorin Alena Klocker von der Sportunion Raika Lienz im Rennen der Frauenklassen über 2,8 Kilometer. Andrea Obexer vom ASV Oberwielenbach/Südtirol landete auf dem zweiten Rang. Siegerin der Jugendwertung WU18 und Dritte im Zieleinlauf der Frauen war Leonie Fronthaler von der LG Hochpustertal.

V.l.: Rennleiter Alfred Unterasinger, die Tagessieger Manuel Theurl und Dominik Pacher, Tagessiegerin Alena Klocker, Alex Radin (Sieger der allgemeinen Klasse Herren mit Handicap), Bürgermeister Bernhard Zanon und Obmann Rudi Tagger.

Zwei zeitgleiche Sieger gab es im Männerrennen über 5,6 Kilometer. Hand in Hand überquerten Manuel Theurl von der LG Hochpustertal und Dominik Pacher vom SV Penk nach 18:22 Minuten die Ziellinie, gefolgt von Martin Hoffmann von der Union Raika Compedal. In der Sonderklasse der Herren musste sich Klaus Fischer (Sportunion Leisach) Alex Radin vom SV Penk geschlagen geben.

Ebenfalls am vergangenen Wochenende ausgetragen wurde das Landesfinale für die Ermittlung der „TIROLER SprintChampions 2019“ auf der USI Sportanlage in Innsbruck.

Trainerin Anna Mayer freute sich über die Erfolge ihrer jungen AthletenInnen der Sportunion Raika Lienz in Innsbruck. Foto: Anna Mayer

Marcel Waldner (MU14), Rosalie Bstieler (WU8) und Elina Ganzer (WU10) von der Sportunion Raika Lienz landeten dabei in ihren jeweiligen Altersklassen am Podest, Waldner siegte in seiner Klasse.

Die gesamte Ergebnisliste des 31. Pustertaler Herbstlaufes: EL Cup 2019 31. Pustertaler Herstlauf Leisach

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren