Lesachtal: Bauer unter Fahrzeug eingeklemmt

Am 23. Oktober war ein 62-jähriger Landwirt aus dem Lesachtal mit seinem landwirtschaftlichen Fahrzeug samt Anhänger gegen 17.00 Uhr mit dem Ausbringen von Mist beschäftigt. Das Fahrzeug geriet laut Polizeibericht auf einer rund 50 Grad steilen Wiese ins Rutschen und kippte dann auf einer Geländekante um.

Der Landwirt wurde dabei aus der Fahrerkabine geschleudert und unter dem Fahrzeug eingeklemmt. Helfer stemmten mit einem Wagenheber das Fahrzeug hoch und befreiten den Mann, der schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber C7 ins BKH Lienz geflogen wurde.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren