Dieser Weg bleibt tausenden Schülerinnen und Schülern am 18. November in Osttirol erspart. Foto: Expa/Groder

Dieser Weg bleibt tausenden Schülerinnen und Schülern am 18. November in Osttirol erspart. Foto: Expa/Groder

Osttiroler Schulen bleiben am Montag geschlossen

Einsatzleitung empfiehlt Gemeinden auch die Schließung der Kindergärten.

Am Montag, 18. November, bleiben alle Pflichtschulen und auch die Höheren Schulen im Bezirk Lienz geschlossen. Das bestätigt Bezirkshauptfrau Olga Reisner auf Anfrage von dolomitenstadt.at. So will man unnötige Gefährdungen aufgrund der starken Schnee- und Regenfälle vermeiden.

Kindergärten fallen in die Entscheidungsbefugnis der Gemeinden. Die Bezirkseinsatzleitung habe allerdings auch hier eine Schließung empfohlen, erklärt Reisner.

Auch die Gemeinde Lienz folgt dieser Empfehlung und schließt alle Kindergärten. Lediglich der Ganztageskindergarten Eichholz ist von 6.30 bis 17.30 Uhr geöffnet – auch für Kinder, die normalerweise einen anderen städtischen Kindergarten besuchen. Zusätzlich hat das OK Kinderbetreuungszentrum im Kolpingshaus morgen für Kinder berufstätiger Eltern geöffnet.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren