Felbertauernstraße seit 12.00 Uhr wieder geöffnet

Die Felbertauernstraße B 108 als Verbindung zwischen Matrei in Osttirol und Mittersill in Salzburg war aufgrund der starken Niederschläge des vergangenen Wochenendes und entsprechender Gefahr von Lawinen oder Hangrutschungen gesperrt.

Nun teilt die Felbertauernstraße AG mit, dass die Passstraße seit heute, Freitag, 22. November, 12.00 Uhr wieder geöffnet ist. Damit ist Osttirol auch auf diesem Weg wieder erreichbar. Auch die L25, die Landesstraße in das Defereggental ist ab sofort wieder geöffnet.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren