Die ehemaligen Schüler der VS Lienz Süd II trafen einander bei ihrem ersten Klassentreffen seit über 40 Jahren. Fotos: Laura Winkler

Die ehemaligen Schüler der VS Lienz Süd II trafen einander bei ihrem ersten Klassentreffen seit über 40 Jahren. Fotos: Laura Winkler

Lienz: Volksschul-Klassentreffen nach 40 Jahren

22 ehemalige Schüler der Volksschule Süd II sahen einander nach Jahrzehnten wieder.

Wenn man nach 40 Jahren erstmals wieder aufeinandertrifft, gibt es natürlich allerhand zu erzählen. Am 28. Dezember fanden 22 ehemalige Schulkollegen, die 1979 gemeinsam die 4b-Klasse der Volksschule Lienz Süd II besuchten, bei ihrem ersten Klassentreffen nach 40 Jahren wieder zusammen.

22 Schüler der 29-köpfigen Klasse aus 1979 trafen sich im Dezember in Lienz.

„So lange hatte man sich nicht gesehen und trotzdem war sofort Vertrautheit da. Die ehemalige Lehrerin Pochendorfer starb leider schon vor 18 Jahren, aber sie hätte es bestimmt genossen, sich mit ihren ehemaligen Schützlingen zu unterhalten, herzhaft zu lachen und viele Anekdoten auszutauschen“, berichtet uns „Schülerin“ Laura Winkler.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren