Osttirol: 16-Jähriger schrottet Auto und ignoriert Polizeistreife

Der Jugendliche fuhr ohne Führerschein. Mehrere Anzeigen, keine Verletzten.

Ein 16-jähriger Einheimischer ignorierte am 13. Jänner gegen 10:45 Uhr mit einem Pkw das Anhaltezeichen einer Polizeistreife in Nußdorf-Debant und fuhr mit überhöhter Geschwindigkeit bis nach Görtschach – einem Weiler in Osttirol – davon. Sämtliche Versuche, den Lenker anzuhalten, scheiterten. Das eingeschaltete Blaulicht sowie das Folgetonhorn wurden laut Polizei vom Lenker ignoriert. In Görtschach versuchte er dann rechts an einem stehenden Lkw vorbeizufahren, was ihm jedoch misslang – das Fahrzeug wurde zwischen dem Lkw und einer Steinmauer eingeklemmt.

Bei dem Vorfall wurde glücklicherweise weder der junge Lenker selbst noch seine 19-jährige Beifahrerin verletzt. Am Pkw entstand jedoch schwerer Sachschaden. Der 16-Jährige wird nun wegen mehrerer Gesetzesübertretungen zur Anzeige gebracht. So muss er sich neben der begangenen Verkehrsdelikte – er lenkte das Fahrzeug ohne Führerschein – auch wegen Widerstands gegen die Staatsgewalt und Gefährdung der körperlichen Sicherheit verantworten. Zudem wird wegen Verdachts des Rauschgiftmissbrauchs ermittelt.

Die Anzeigen werden der Staatsanwaltschaft Innsbruck vorgelegt. Die 19-jährige Mitfahrerin, auf die das Auto zugelassen ist, wird der BH Lienz wegen Überlassen des Kfz angezeigt.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren

3 Postings bisher
Trendy

Jugendleichtsinn, Gott sei Dank kein Personenschaden, den Rest erledigt "PAPA"

    Cha447

    Jugendleichtsinn??? eher schon "Vorsatz" und was soll "Papa" da erledigen. Das Problem ist wo anders zu suchen!

bergfex

Mein Mitleid hat gerade Urlaub.