Die siegreichen Mannschaften mit Organisator Willi Ploner (rechts). Foto: OEV Lienz

Die siegreichen Mannschaften mit Organisator Willi Ploner (rechts). Foto: OEV Lienz

Eisschützen: 15 Teams bei Turnier in der Lienzer Pfister

ASKÖ Dellach holte den Sieg vor der Mannschaft aus Toblach und dem HSV Lienz.

Es gibt Sportarten für die das derzeitige Wetter schlicht perfekt ist. Bei traumhaften Bedingungen veranstaltete der 1. Osttiroler Eisschützenverein rund um den rührigen Willi Ploner am 18. Jänner ein internationales Eisstockturnier, an dem 15 Mannschaften aus der Steiermark, Kärnten, Süd- und Osttirol teilnahmen. Die Stocksportanlage in der Lienzer Pfister präsentierte sich in exzellentem Zustand und nach spannenden Kämpfen stand fest, dass die Mannschaft aus Dellach im Drautal nicht zu schlagen war. Auf den Plätzen folgten der EV Toblach und der HSV Lienz mit Reinfried Ragger, Franz Gander, Erich Lurz und Johann Biedner.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren