AHC Division 2: Die Viertelfinalgegner für Osttirols Vereine

Erstmals wird heuer in der AHC Division 2 ein Gesamt-Kärntner Meister ausgespielt. Nun wurden die Viertelfinalpartien, an denen sich auch zwei Osttiroler Vereine beteiligen, ausgelost. Der EC Virgen empfängt vor heimischer Kulisse die Ultras Spittal, der UEC Sparkasse Lienz muss auswärts beim EC Lico St. Marein antreten.

Gespielt wird im Best-of-3-Modus, sprich diejenige Mannschaft, die zuerst zwei Spiele gewinnt, steigt in das Semifinale auf. Die Viertelfinalspiele wurden für Freitag, 31. Jänner, Sonntag, 2. Feber und – falls nötig – Dienstag, 4. Feber, angesetzt.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren