Bezirkswettbewerb von „Musik in kleinen Gruppen“

Zwölf Ensembles aus ganz Osttirol musizieren am 2. Februar im Kultursaal Debant.

Am Sonntag, den 2. Februar, findet im Kultursaal Debant von 13:00 bis 17:30 Uhr der Osttiroler Bezirkswettbewerb von „Musik in kleinen Gruppen“ statt. Der Österreichische Blasmusikverband will mit dem Wettbewerb im Zwei-Jahres-Rhythmus das Musizieren in kleineren Besetzungen als wichtige Ergänzung zum Spiel in einer großen Kapelle fördern.

Zwölf Ensembles aus ganz Osttirol werden sich – nach Altersstufen eingeteilt – der Bewertung durch eine dreiköpfige Fachjury stellen. 49 junge und junggebliebene Musikantinnen und Musikanten spielen in den unterschiedlichsten Besetzungen aus Holz- und Blechblasinstrumenten. Jene Gruppen, die über 90 von 100 Punkten erreichen, werden zum Landeswettbewerb und in späterer Folge eventuell auch zum Bundeswettbewerb entsandt. Die Jugendreferenten der Osttiroler Musikbezirke als Organisatoren und die Teilnehmer mit ihren Betreuern freuen sich auf viele Zuhörer. Der Eintritt ist frei.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren