Josef Marketz wird zum neuen Kärntner Bischof geweiht

Der ORF überträgt die Zeremonie ab 14.00 Uhr live im Fernsehen und im Radio.

Josef Marketz wird heute, Sonntag, zum 66. Bischof der Diözese Gurk-Klagenfurt geweiht. Die Zeremonie beginnt um 14.00 Uhr im Klagenfurter Dom. Mehr als tausend Zuseher werden im und um den Dom erwartet, darunter zahlreiche Personen aus Kirche, öffentlichem Leben und Politik. Die Weihe wird von Salzburgs Erzbischof Franz Lackner vorgenommen.

Der 64 Jahre alte Kärntner Slowene Marketz leitete bisher als Direktor die Kärntner Caritas. Er folgt auf Alois Schwarz, der vor eineinhalb Jahren Bischof in St. Pölten wurde. Der ORF überträgt die Zeremonie live im Fernsehen und im Radio, auch über das Internet kann sie verfolgt werden.

Josef Marketz ist neuer Bischof der Diözese Gurk-Klagenfurt. Foto: APA
Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren