Irschen: Pole raste mit 137 km/h durch 70er-Zone

Am Donnerstagvormittag, 13. Feber, wurde ein 40-jähriger Pkw-Lenker aus Polen von Polizeibeamten auf der Drautal Bundesstraße (B 100) in Irschen angehalten. Die Beamten führten in der dortigen 70 km/h-Beschränkung Lasermessungen durch und stellten beim Fahrzeug des Polen eine Fahrgeschwindigkeit von 137 km/h fest.

Nach Rücksprache mit der BH Spittal/Drau wurde eine vorläufige Sicherheitsleistung in Höhe von mehreren Hundert Euro eingehoben.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren