„Together for nature“ – Taschen für den guten Zweck

Schule der Dominikanerinnen liefert Nachschub an Öko-Taschen. Erlös geht an Ederhof.

Im Fach Wirtschaftswerkstatt bedruckte die dritte Klasse der Fachschule der Dominikanerinnen Lienz umweltfreundliche Stofftaschen, um sie anschließend auf dem Lienzer Stadtmarkt zu verkaufen. Die Aktion wurde zu einem vollen Erfolg. Schon nach kurzer Zeit waren alle Taschen vergriffen – sehr zur Freude der jungen Kreativen, die zusätzlich zum Erlös auch noch freiwillige Spenden sammelten. Der Gesamtbetrag geht nun an den Ederhof – das auf organtransplantierte Kinder und Jugendliche spezialisierte Rehazentrum in Iselsberg-Stronach.

Foto: Fachschule der Dominikanerinnen Lienz

Auch nach der Aktion ebbte die Nachfrage nicht ab. Deshalb gibt es jetzt Nachschub! Wer keine der umweltfreundlichen Taschen ergattern konnte, hat Glück: Die Schülerinnen haben in den Semesterferien fleißig weiter produziert und verkaufen am kommenden Wochenende (21. und 22. Feber) auf dem Lienzer Stadtmarkt die zweite Auflage ihrer umweltfreundlichen Tragebeutel.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz starkem Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Engagement und voller Besetzung weiter, um Sie bestmöglich –
und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren