Medizinstudium: Am 2. März startet die Anmeldefrist

Um 1.740 Studienplätze werden wohl wieder mehr als 12.000 BewerberInnen kämpfen.

Am kommenden Montag (2. März) startet die Internet-Anmeldung für die Bewerbung um Studienplätze in der Human- oder Zahnmedizin für das Studienjahr 2020/21 an den Medizin-Universitäten Wien, Graz und Innsbruck sowie an der Medizinischen Fakultät der Universität Linz. Die Frist läuft bis 31. März, die Aufnahmeprüfung für die insgesamt 1.740 Studienplätze findet an allen Standorten am 3. Juli statt.

Für die verbindliche Anmeldung muss ein Kostenbeitrag von 110 Euro einbezahlt werden. Sowohl für die Anmeldung als auch für die Teilnahme am Aufnahmetest ist aber noch kein Nachweis der Matura nötig. Dieser muss erst im Rahmen der Zulassung nach der Ergebnisbekanntgabe vorgelegt werden.

Heuer stehen 60 Studienplätze mehr als im Vorjahr zur Verfügung – und zwar an der Uni Linz. Insgesamt werden an der Medizinischen Universität Wien 740 Plätze angeboten, an der Medizinischen Universität Innsbruck 400, an der Medizinischen Universität Graz 360 und in Linz 240.

Im Vorjahr meldeten sich 16.400 Personen für den Aufnahmetest an, von denen dann rund 13.000 auch zum Test erschienen.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz starkem Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Engagement und voller Besetzung weiter, um Sie bestmöglich –
und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren

1 Posting bisher
Asdf jjkloe

Wie lautet eigentlich die Erklärung dafür dass trotz extreme Ärtzemangel nur sowenige motivierte junge Menschen aufgenommen werden?