Osttiroler Jungschwimmer auf Titeljagd in Telfs

Bei den Tiroler Meisterschaften holte die Truppe von Pepi Mair gleich acht Meistertitel.

308 Schwimmerinnen und Schwimmer von 16 Tiroler Vereinen gingen am vergangenen Wochenende (28. Feber bis 01. März) bei den Tiroler Hallenmeisterschaften in Telfs an den Start. Für die Schwimmunion Osttirol sprangen Anna Nemmert, Lena Panzl, Theresa Riepler, Karl Kastner, Matthäus Presslaber, Leo Preyer und Nico Tabernig ins 25-Meter-Wettkampfbecken.

Die jungen Nachwuchsschwimmer von Trainer Pepi Mair stellten in Nordtirol einmal mehr ihr Talent unter Beweis. Vor allem Karl Kastner (Jg. 2011), der alle seine Läufe gewann und sich somit zum sechsfachen Tiroler Meister kürte, präsentierte sich in exzellenter Verfassung. Auch Anna Nemmert (Jg. 2011) und Leo Preyer (Jg. 2009) sicherten sich je einen Tiroler Meistertitel. Nemmert holte zudem noch zwei Vizemeistertitel und eine Bronzemedaille.

(V.l.) Trainer Mair Pepi, Karl Kastner, Theresa Riepler, Leo Preyer, Anna Nemmert, Lena Panzl, Matthäus Presslaber und Nico Tabernig. Foto: Schwimmunion Osttirol

Mit fünf Silber- und einer Bronzemedaille hat auch Matthäus Presslaber (Jg. 2010) einen wesentlichen Beitrag zu diesem starken Gesamtergebnis beigetragen. Auch Lena Panzl (Jg. 2009) war mit ihrer Leistung zufrieden. Sie landete bei ihrer ersten Meisterschaft durchwegs in den Top 10-Rängen. Theresa Riepler (Jg. 2008) und Nico Tabernig (Jg. 2007) hatten diesmal weniger Glück. Beide schwammen knapp am Podest vorbei.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz starkem Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Engagement und voller Besetzung weiter, um Sie bestmöglich –
und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren