Verletzter bei Autounfall in Hopfgarten in Defereggen

Ein junger Mann kam mit einem Auto von der Straße ab und krachte gegen eine Mauer.

Am 8. März gegen 08.00 Uhr lenkte ein 20-Jähriger seinen Pkw entlang der Defereggental-Landesstraße (L25) von Huben in Richtung St. Jakob im Defereggental. Im Ortsgebiet von Hopfgarten kam der junge Mann aus bislang ungeklärter Ursache mit dem Pkw rechts von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen die Mauer des Dorfwirts.

Der 20-Jährige erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde von der Rettung in das Bezirkskrankenhaus Lienz eingeliefert. Auch die Feuerwehr Hopfgarten war im Einsatz. Der stark beschädigte Pkw wurde abgeschleppt.

Foto: Brunner Images
Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren