Zettersfeld: Skikirchtag abgesagt – Lifte in Betrieb

Der von 13. bis 15. März rund um das Skigebiet Zettersfeld geplante Skikirchtag fällt dem Coronavirus zum Opfer. Alle Veranstaltungen vom Bieranstich über Party und Livemusik bis zum Fassdauben-Rennen sind abgesagt.

Der Tourismusverband betont aber, dass die Lifte in den beiden Lienzer Skigebieten Hochstein und Zettersfeld „bei besten Schneebedingungen“ in Betrieb bleiben.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz starkem Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Engagement und voller Besetzung weiter, um Sie bestmöglich –
und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren