Sachbeschädigungen in Lienz – Zeugenaufruf

In der Nacht auf 16. März beschädigten unbekannte Täter mit Steinen bei 18 Zeitungsständern im Stadtgebiet von Lienz die Halterungen. Einige Ständer wurden komplett entwendet, bei anderen lediglich die darauf montierte Kassa aufgebrochen und das darin befindliche Bargeld gestohlen. Durch die Taten entstand laut Polizei ein Schaden im mittleren dreistelligen Eurobereich. Jetzt werden zwei Jugendliche gesucht, die am 15. März gegen 18:00 Uhr mit dem Fahrrad im Stadtgebiet unterwegs waren und sich zumindest an einem Tatort aufhielten. Einer der Jugendlichen verwendete ein Fahrrad mit auffälliger Lackierung in den Farben Gelb (neon/grell) und Blau. Zweckdienliche Hinweise an die PI Lienz erbeten.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz starkem Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Engagement und voller Besetzung weiter, um Sie bestmöglich –
und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren