Die geweihte Osterjause soll heuer ausfallen?

Produzenten der Nationalpark-Regionsprodukte bieten Service in allen Osttiroler Gemeinden.

Die geweihte Osterjause soll heuer ausfallen? Die Produzenten der Nationalpark Hohe Tauern Regionsprodukte haben eine praktische Lösung, damit niemand in Osttirol auf die beliebte Ostertradition verzichten muss. Foto: Nationalpark Hohe Tauern / Martin Lugger

Hauszustellung, Selbstabholung, direkt beim Regiomat oder eine geweihte Osterjause frei Haus liefern lassen – die Nationalpark-Produzenten sind kreativ. Unter dem Motto „Kauf regional – was von daheim kommt muss nicht weit transportiert werden“ können sich Feinschmecker auch in Zeiten wie diesen, heimische Spezialitäten von Osttiroler Landwirten und Produzenten auf der Zunge zergehen lassen. Wer sich geweihte Spezialitäten nicht entgehen lassen will, kann sich sogar eine kleine oder große Osterjause (geweiht vom Herrn Pfarrer) liefern lassen. Die Osterjause enthält unter anderem ausgewählte zertifizierte Nationalpark-Regionsprodukte.

Das Prädikat „Nationalpark Hohe Tauern Regionsprodukt“ garantiert, dass die Produkte in Osttirol hergestellt wurden und auch mindestens 50 Prozent der Rohstoffe aus der Nationalparkregion kommen. Foto: Nationalpark Hohe Tauern / Martin Lugger

Die zertifizierte Produktpalette (mehr als 50 Produkte) mit dem Prädikat „Nationalpark Hohe Tauern Regionsprodukt“ umfasst Bergkäse, Almbutter, Eier, Camembert, Mozzarella, Ziegen– und Schafmilchprodukte u.v.m. Wo Nationalpark Hohe Tauern Regionsprodukt draufsteht ist echter, unverfälschter Geschmack drin.

Alle Nationalpark-Regionsprodukte werden in Osttirol produziert und enthalten mindestens 50 Prozent Rohstoffe aus der Nationalparkregion. Besonders jetzt ist es wichtig, dass die Wertschöpfung in der Region bleibt. Daher bieten die Produzenten, zum Angebot in den Supermärkten mit regionalem Fokus, ebenso Produktbestellungen via Onlineshop an und befüllen ihre Regiomaten regelmäßig.

Wie Sie die einzigartigen regionalen Spezialitäten und die geweihte Osterjause erwerben können erfahren Sie auf www.hohetauern.at


Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren

3 Postings bisher
Ceterum censeo

Ja, den Pregler brauchen wir! Dann haben wir heuer zu Ostern den doppelten "Segen": den vom Pregler und den vom Pfarrer. Und das Virus wird auch gezähmt.

bergfex

Und das Bild stellt eine originale Osterjause dar.

🙃🙂🙃☺🙂🙃😊🙂🙃

    Nudlsuppe

    Ja mei, dieses Jahr ist alles anders, somit auch die Osterjause 😉😇🤔