Sozial, ökonomisch, ökologisch und regional – bei SCHINDEL UND HOLZ seit jeher Programm! Auch in Corona-Zeiten. Foto: Schindel & Holz

Sozial, ökonomisch, ökologisch und regional – bei SCHINDEL UND HOLZ seit jeher Programm! Auch in Corona-Zeiten. Foto: Schindel & Holz

Schindel & Holz: Auch in der Krise verlässlicher Partner

Dienstleistungen im „Mobilservice“ und Produktion in der Tischlerei laufen weiter.

„Wir machen ordentlich“ … lautet der nun schon seit Jahren geführte Werbeslogan des sozialökonomischen Betriebes SCHINDEL UND HOLZ in Lienz. Auch in diesen Zeiten bleiben sie ihrem Leitspruch treu und führen weiterhin die Produktion in der Tischlerei sowie die Dienstleistungen im Bereich „Mobilservice“ – nur eben „mit Abstand“. Das bedeutet, alle Arbeiten und Leistungen, die mit dem einzuhaltenden Mindestabstand leicht bewältigbar sind, werden weiterhin angeboten.

Foto: Schindel & Holz

Wie im Bundesgesetzblatt angegeben, dürfen mitunter jene Fachrichtungen weiterarbeiten, die beinahe zur Gänze dem Dienstleistungsangebot von SCHINDEL UND HOLZ entsprechen. Nicht zuletzt aus Verantwortung gegenüber den MitarbeiterInnen und Mitmenschen, die von den Leistungen des Betriebes abhängig sind, wird mit allen Mitteln versucht, Normalität zu bewahren!

Alles in Ordnung!

Viele der Beschäftigten von SCHINDEL UND HOLZ sind in systemrelevanten Bereichen tätig. Sie und die MitarbeiterInnen der übrigen Betriebsbereiche sind bestens eingeschult und agieren unter höchsten Sicherheits- und Hygienebestimmungen.

Somit leistet SCHINDEL UND HOLZ durch sein Dienstleistungsangebot einen wertvollen gesellschaftlichen Beitrag: Hilfsdienste in Haus und Garten, Reinigungsarbeiten, vor allem aber Besorgungen und Zustelldienste – gerade in dieser Zeit sehr wichtig – sind nur ein kleiner Teil des Leistungsspektrums.

Foto: Schindel & Holz

Die Lieferung von Standardartikeln aus der Tischlerei (via Online-Bestellung), aber auch die Produktion von Gartenzäunen ist nach wie vor möglich. Auf der Website wird z. B. gerade an einem Online-Anfrageformular gearbeitet, welches es ermöglichen soll, einen Gartenzaun online anbieten und fertigen zu können. Die Lieferung kann dann als Bausatz für den Selbstbau erfolgen oder eben durch das firmeneigene Personal bewerkstelligt werden. Der nötige Sicherheitsabstand kann auch hier wieder leicht eingehalten werden.

Sozial, ökonomisch, ökologisch und regional – bei SCHINDEL UND HOLZ seit jeher Programm!

In Zeiten wie diesen muss SCHINDEL UND HOLZ seine Unternehmensstruktur nicht neu erfinden, denn der Betrieb ist seit jeher auf die Unterstützung unserer Mitmenschen ausgerichtet. Sei es durch die Aufnahme von am Arbeitsmarkt benachteiligten Personen, um einen Wiedereinstieg in das Berufsleben zu ermöglichen, oder durch „professionelle Nachbarschaftshilfe“: Gartenarbeiten jeglicher Art – im öffentlichen und privaten Bereich oder auch ganz einfache Hilfsarbeiten (zur Zeit eher nur im Außenbereich möglich).

Zeit zum Entrümpeln!

Viele werden jetzt die Zeit nützen und zu Hause Ordnung schaffen. Ein guter Zeitpunkt – und mit SCHINDEL UND HOLZ haben Sie auch hier den perfekten Ansprechpartner! Sie sind wahre Profis wenn es darum geht, sortenrein zu trennen und fachgerecht zu entsorgen – in puncto Geschwindigkeit und Sorgfalt die wahren Meister im Bezirk Osttirol! Aber auch hier gilt: maximaler Abstand zu allen im Haus wohnenden Menschen. Vorzugsweise Scheunen oder Garagen bzw. Keller mit Außentreppen sind auch jetzt in Zeiten der Pandemie absolut kein Problem!

Foto: Schindel & Holz

SCHINDEL UND HOLZ freut sich darauf – vielleicht mehr denn je – sich als verläßlicher Partner in vielerlei Bereichen zu bestätigen! Das Büro ist dieser Tage telefonisch von Montag bis Donnerstag erreichbar – Anfragen via Mail sind jederzeit möglich: office@schindel-holz.at


SCHINDEL UND HOLZ, Sozialökonomischer Betrieb, Bürgeraustraße 31, 9900 Lienz. Telefon: +43(0)4852 69880, www.schindel-holz.at

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren